TMI Ärzte DE 2017-02-23T16:59:57+02:00 In Absprache EUR Bern Schweiz Bern 3011 Sat, 18 July 2020 03:33:13 UTC
  • Anfangsdatum: In Absprache
  • Beschäftigungsart: Festanstellung
  • Referenznummer: 1679

Interessiert an dieser Stelle?

Jetzt bewerben

Sie sind Oberarzt/Oberärztin für die Schmerztherapie? Sie möchten in der schönen Stadt Bern arbeiten? Wir suchen Sie als qualifizierte/n Oberarzt/Oberärztin Schmertherapie!

In Ihrer Funktion arbeiten Sie in einem neu gegründeten interdisziplinären Schmerzzentrum, wo ungefähr 1300 Schmerzpatienten auf Jahrbasis behandelt werden. Ungefähr 1000 Interventionen finden hier jährlich statt. Das Schmerzzentrum ist angeschlossen an ein Universitätsklinikum für Anästhesiologie und Schmerztherapie in Bern.

Ihre Aufgabe

Es erwartet Sie ein anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit. Als Oberarzt/Oberärztin Schmerztherapie versorgen Sie sowohl ambulante als auch stationäre Patienten mit chronischen Schmerzen nach Operationen im interdisziplinären Schmerzzentrum. Sie übernehmen zudem die ärztliche und organisatorische Führungsverantwortung. Auch übernehmen Sie in Ihrer Funktion die Ausbildungsfunktion für die Schmerzambulanz.

TMI – ein starker Partner an Ihrer Seite!

TMI vermittelt schon lange medizinisches und paramedizinisches Fachpersonal aus Deutschland in das direkte EU-Ausland und wir wissen, wie kompliziert der Prozess sein kann. Daher stehen wir Ihnen als Personaldienstleister helfend und beratend zur Seite, wenn Sie sich für Ihren Traumjob in der Schweiz, den Niederlanden, Belgien oder dem Vereinigten Königreich bewerben. Vertrauen Sie auf unsere Unterstützung während der gesamten Bewerbungs- und Vermittlungsphase.

Ihr Profil:

  • Sie sind Facharzt/Fachärztin Schmerztherapie oder verfügen über einen gleichwertigen Weiterbildungstitel;
  • Die Anforderungen für eine Schweizer Diplomanerkennung müssen erfüllt werden (EU/EFTA Staatsbürgerschaft, Deutsch B2);
  • Sie haben Erfahrung in der Schmerztherapie;
  • Sie arbeiten patientenorientiert und sind verantwortungsbewusst;
  • Sie sind hoch motiviert und engagiert;
  • Gute Französisch-Kenntnisse sind wünschenswert.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine spannende und vielseitige Tätigkeit in einer Führungsposition im Bereich der Schmerztherapie mit Zukunftsperspektive;
  • Ein überdurchschnittliches Gehalt;
  • Unterstützung bei der Zimmer- oder Wohnungssuche;
  • Visum/ Arbeitserlaubnis;
  • Betreuung bei Ihrer Diplomanerkennung;
  • Persönliche Betreuung während des gesamten Prozesses;
  • Kostenübernahme des Vorstellungsgespräches in der Schweiz.
TMI verwendet Tracking-Cookies. Diese Cookies speichern anonyme Daten über Ihren Besuch, um die Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.